Datenschutz

Unterrichtung über die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten laut Telemediengesetz (TMG)

Personenbezogenen Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu solchen personenbezogenen Daten zählen beispielsweise der Name, die Anschrift, das Geburtsdatum und die Rufnummer.

Allgemeine Datenspeicherung

Die allgemeinen Informationen, die Ihr Internetbrowser bei jeder Anfrage schickt, werden in einer so genannten Logdatei gespeichert. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke verwendet und um Missbrauch vorzubeugen. Anhand dieser Daten können wichtige Informationen über den Erfolg einer Webseite abgeleitet werden. Der Inhalt dieser Logdatei beschränkt sich bei der Stadt Eutin auf den Zeitpunkt der Transaktion, den verwendeten Browser und die eingesetzte Version sowie die verwendete IP-Adresse.

Datenspeicherung bei der Online-Bewerbung

Im Rahmen der Online-Bewerbung werden von Ihnen Daten erhoben und gespeichert. Eine Verarbeitung dieser Daten erfolgt nur zu Zwecken und für den Zeitraum ds Bewerebungsverfahrens. Die Stadt Eutin gewährleistet, dass hierbei die deutschen Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Die Stadt Eutin gewährleistet, dass die für die Online-Bewerbung erhobenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Verschlüsselung (SSL-Übertragung)

SSL (Secure Sockets Layer) ist ein offener Standard der Firma Netscape für die gesicherte Datenübertragung im Internet. Mit Hilfe von SSL wird der unberechtigte Zugriff auf sicherheitsrelevante Informationen verhindert und eine sichere Übertragung über das Internet ermöglicht. So ist gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten wirklich nur dort gelesen werden können, wo sie gelesen werden sollen. Mit der Standardisierung von SSL durch die Internet Engineering Task Force (IETF) fand eine Umbenennung in Transport Layer Security (TLS) statt.

Für die Verschlüsselung Ihrer Daten benötigen Sie keine spezielle Software, sondern lediglich einen normalen Browser mit Sicherheitsfunktion. Da die Stadt Eutin eine feste Verschlüsselung von 128 Bit einsetzt, benötigen Sie zur Nutzung der gesicherten Dienste, wie der Übertragung Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung von Online-Dienstleistungen/-Formularen, einen Browser mit entsprechender Unterstützung.

Die Verschlüsselung von Informationen erkennen Sie an dem "https", das der Internetadresse vorangestellt wird. Des weiteren erscheint ein Schloss- oder Schlüsselsymbol im Browserfenster.

Allgemeiner Hinweis zur Datensicherheit

Die Stadt Eutin hat technische Vorkehrungen getroffen und Datenmanagement-Maßnahmen implementiert, um einen hohen Grad an Datensicherheit auf dem eigenen Webserver zu gewährleisten. Aus verständlichen Gründen kann die Stadt Eutin an dieser Stelle nicht im Detail auf die verwendeten Sicherheitstechniken und -anweisungen eingehen. Sie können aber sicher sein, dass die Stadt Eutin geeignete Maßnahmen getroffen hat, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder Manipulation zu schützen. So sehr die Stadt Eutin auch von der Sicherheit der Daten nach der Ankunft auf ihren Rechnersystemen überzeugt ist: Die Sicherheit der Datenübertragung über das Internet kann sie leider nicht garantieren.